NRW

19-Jähriger schlägt und bedroht Stiefmutter: Strafverfahren

Freitag, 23. September 2022 - 08:10 Uhr

von dpa

Ein Polizist trägt Handschellen und seine Dienstwaffe bei sich. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Hagen (dpa/lnw) - Weil er seine Stiefmutter bedroht und geschlagen haben soll, hat die Polizei ein Strafverfahren gegen einen jungen Mann in Hagen eingeleitet. Der 19-Jährige soll der Frau unter anderem mehrmals mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Mann verlies nach dem Vorfall in der Nacht auf Freitag die Wohnung. Die Polizei sprach ein Verbot aus, wonach er mehrere Tage nicht zurückkommen darf.

© dpa-infocom, dpa:220923-99-867478/2