NRW

Auf Sonne folgt Regen in der neuen Woche

Sonntag, 9. Mai 2021 - 16:36 Uhr

von dpa

Bei starkem Regen geht eine Frau mit einem roten Regenschirm durch eine Kirschblütenallee spazieren. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Essen (dpa/lnw) - Mit 28 Grad und strahlendem Sonnenschein ist der Sonntag in Nordrhein-Westfalen der schönste Tag des bisherigen Jahres - und wird es voraussichtlich auch erst einmal bleiben. In der Nacht zu Montag ziehen aus dem Südwesten Niederschläge auf, sagt eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag. Am Montag soll es wechselhaft werden, stark bewölkt und regnerisch. Die Temperaturen liegen nach Angaben des DWD zwischen 20 und 24 Grad. Die weitere Woche bleibt wechselhaft und regnerisch, so die Meteorologin. Die Temperaturen fallen auf unter 20 Grad.