NRW

Auto wird von Güterzug erfasst und mitgeschleift

Montag, 4. Juli 2022 - 17:20 Uhr

von dpa

Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Gütersloh (dpa) - Eine Autofahrerin ist an einem Bahnübergang in Gütersloh von einem Zug erfasst und in ihrem Wagen 20 Meter mitgeschleift worden. Sie kam verletzt ins Krankenhaus. Die 29-Jährige habe am Montag nach ersten Ermittlungen das Haltesignal an dem Bahnübergang missachtet, teilte die Polizei mit. Der Lokführer brauchte etwa 100 Meter, bis er den schweren Güterzug zum Stehen brachte. Er blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:220704-99-906365/3