NRW

Bewölkter und wechselhafter Wochenstart in NRW

Montag, 25. Januar 2021 - 08:15 Uhr

von dpa

Spaziergänger gehen durch einen verschneiten Wald. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Essen (dpa/nlw) - Bewölkt und wechselhaft - so lässt sich der Wochenbeginn in Nordrhein-Westfalen zusammenfassen. Am Montag und Dienstag soll es im Land immer wieder Schneeschauer geben, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag mitteilte. Die Temperaturen liegen zum Wochenstart tagsüber bei maximal vier Grad. Nachts bleibt es nach Angaben des DWD kalt. Der Trend setzt sich am Mittwoch fort. Der Niederschlag gehe dann weitgehend als Schnee nieder, so der Meteorologe. Nur im Bergland könne es erneut schneien.