Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel mit 2:1

Dienstag, 18. Februar 2020 - 23:05 Uhr

von dpa

Thorgan Hazard von Borussia Dortmund und Presnel Kimpembe von PSG (l-r.) im Zweikampf um den Ball. Foto: Bernd Thissen/dpa

Dortmund (dpa) - Dank eines Doppelpacks von Stürmer Erling Haaland hat sich Borussia Dortmund im Champions-League-Achtelfinale eine gute Ausgangsposition verschafft. Im Hinspiel-Duell gegen Ex-Trainer Thomas Tuchel und sein Star-Ensemble von Paris Saint-Germain setzte sich der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit 2:1 (0:0) durch. Der 19 Jahre alte Winter-Neuzugang Haaland erzielte vor 66 099 Zuschauern in Dortmund beide Treffer für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre (69./77. Minute). Superstar Neymar gelang für PSG immerhin das wichtige Auswärtstor (75.). Der BVB reist dennoch mit einer guten Ausgangsposition zum Rückspiel nach Paris in gut drei Wochen.