NRW

Düsseldorf muss gegen Würzburg auf Neuzugang Prib verzichten

Donnerstag, 24. September 2020 - 16:00 Uhr

von dpa

Edgar Prib im Spiel für Hannover 96. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Fußball-Zweiligist Fortuna Düsseldorf muss im ersten Heimspiel der Saison am Samstag gegen Aufsteiger Würzburger Kickers (13.00 Uhr/Sky) auf Neuzugang Edgar Prib verzichten. Das bestätigte Fortuna-Trainer Uwe Rösler am Donnerstag. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler, der beim 1:2 zum Saisonauftakt beim Hamburger SV nicht zum Einsatz kam, wird laut Rösler wegen einer leichten Muskelverletzung voraussichtlich zwei Wochen nicht zur Verfügung stehen. Eine längere Pause droht Defensivspieler Gökhan Gül, der sich im Training einen Bruch im Mittelfuß zuzog. Für das Spiel gegen Würzburg sind in der Düsseldorfer Arena bis zu 10 800 Zuschauer zugelassen.