NRW

Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß von zwei Autos

Donnerstag, 8. April 2021 - 21:25 Uhr

von dpa

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Detmold (dpa/lnw) - Bei einer Kollision von zwei Autos in Detmold sind fünf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Sie seien am Donnerstagnachmittag in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Die beiden Wagen waren auf Höhe des Freibades an der Paderborner Straße frontal ineinander gefahren. Die Ursache für den Zusammenstoß war zunächst unklar.