NRW

Kollision: Transporter rutscht auf der Seite 70 Meter weiter

Sonntag, 29. Mai 2022 - 14:20 Uhr

von dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Geseke (dpa/lnw) - Nach einer heftigen Kollision mit einem Auto ist ein Transporter im Kreis Soest auf die Seite gekippt und etwa 70 Meter über den Asphalt gerutscht. Der 55 Jahre alte Autofahrer sei bei dem Zusammenstoß schwer verletzt worden, der 56-jährige Transporterfahrer unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Demnach waren die beiden Fahrzeuge am Samstag in einem Kreuzungsbereich in Geseke ineinandergekracht. Ein Teil der Ampelanlage sei durch den Transporter abgeräumt worden, hieß es. Zur Schadenshöhe machte die Polizei zunächst keine Angaben. Auch die Unfallursache blieb zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:220529-99-469803/3