Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann wählt nach Unfall Notruf und wird von LKW überfahren

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 19:26 Uhr

von dpa

Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Verl (dpa) - Während ein Mann nach einem Unfall auf seinem Handy den Notruf wählte, ist er auf der Autobahn von einem Lastwagen überfahren worden. Der 26-Jährige starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war als Beifahrer mit einem 22-Jährigen auf einer Straße in der Nähe der Autobahn 2 bei Verl in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch unterwegs. Nach Angaben der Polizei kam der 22-Jährige aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Der Fahrer des Wagens verletzte sich dabei schwer. Der 26-Jährige wollte die Polizei rufen. Wieso er dabei auf die Autobahn lief, war zunächst nicht klar.