NRW

NRW-Kabinett: 200 Millionen Euro Soforthilfe für Flutopfer

Donnerstag, 22. Juli 2021 - 13:40 Uhr

von dpa

Euro-Geldscheine liegen auf einem Tisch. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Düsseldorf (dpa) - In Nordrhein-Westfalen hat das Landeskabinett 200 Millionen Euro Soforthilfe für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe beschlossen. Das teilte die Landesregierung am Donnerstag in Düsseldorf mit. „Viele Menschen stehen vor dem Nichts“, sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU).