NRW

Zwei Spiele Sperre für Palsson nach Roter Karte gegen KSC

Montag, 20. September 2021 - 17:51 Uhr

von dpa

Victor Palsson verlässt das Spielfeld. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 muss in den kommenden beiden Spielen auf Victor Palsson verzichten. Der Isländer wurde nach seiner Roten Karten aus dem Spiel gegen den Karlsruher SC (1:2) am Freitag für die nächsten beiden Partien gesperrt. Palsson muss zudem 5000 Euro Strafe bezahlen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Dem Urteil des DFB-Sportgerichts stimmten Schalke und Palsson bereits zu, es ist damit rechtskräftig.