Emsdetten

21-Jähriger wird ausgeraubt

Montag, 24. April 2017 - 13:50 Uhr

von Kai Lübbers

Ein 21 jähriger Emsdettener hat am vergangenen Samstag Anzeige erstattet, da er Opfer eines Raubes geworden war.

Am frühen Samstagmorgen, gegen 4 Uhr, verließ er demnach eine Lokalität an der Bahnhofstraße und ging dann in Richtung Marktapotheke/Rathaus. Dort umringten ihn plötzlich drei unbekannte männliche Personen und forderten ihn auf, sein Geld herauszugeben. Als er dies ablehnte, wurde er unmittelbar ge...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0