Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Abkürzung unattraktiv machen

Handlungbedarf am Hof Brumley / Tempo-Schwellen sollen Autos ausbremsen

Freitag, 14. September 2018 - 13:00 Uhr

von Christian Busch

Foto: Christian Busch

Anlieger frei, Tempo 30 – beides wird laut Verwaltung von vielen Autofahrern nicht beachtet, die die Verbindung von der Gaststätte Wältermann zum Sternbusch als Abkürzung nutzen. Um Kinder und Reiter am Hof Brumley (im Hintergrund) zu schützen, sollen jetzt restriktive Maßnahmen her, um Nicht-Anlieger zu vergrämen.

Das Thema ist keinesfalls neu. Im Gegenteil – im Jahr 2011 war die Situation am Hof Brumley beinahe eskaliert: Da die Verbindungsstraße zwischen der Gaststätte Wältermann und der Einmündung Sternbusch beim Entsorgungsbetrieb Mülder immer wieder von zu schnell fahrenden Autofahrern als Abkürzung mis...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0