Emsdetten

Angeklagter versorgte „halbe Stadt“

32-Jähriger Emsdettener wegen Drogendelikten zur zwei Jahren auf Bewährung verurteilt

Samstag, 20. Februar 2021 - 08:00 Uhr

von Hans Lüttmann

Foto: Sven Rapreger

Er musste mit dem Schlimmsten rechnen: Haft ohne Bewährung. Und die Vorwürfe gegen ihn, würden sie so bewiesen, hätten auch allemal für eine Gefängnisstrafe ausgereicht: Drogenhandel in 167 Fällen, darunter zweimal Verkauf an Minderjährige (Angeklagter: „Ich wusste nicht, wie alt die sind.“), Besit...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0