Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Geschichte wird zum Gruselschocker

Erfolgreicher Abschluss der Aktion „Schreibland NRW – Du schreibst gerne?“

Montag, 21. Januar 2019 - 07:48 Uhr

von Elivira Meisel-Kemper

Foto: Elvira Meisel-Kemper

Das Film-Team: Klaus Uhlenbrock (r.) mit (v.l.) Elena Tillmann, Etienne Adler, Frida Dörtelmann, Luca Wever, Vanessa Pusch, Sophia Pilger. Es fehlt Celine Langebröker.

Tuja hieß das Mädchen, das vor 1.200 Jahren während der Sachsenkriege als Stammesangehörige der Brukterer erschlagen wurde. Als Moorleiche im Venn bei Emsdetten wurde sie mit rätselhaften Beigaben von Archäologen der Gegenwart geborgen. Damit begann der 44-minütige Film „Obsession“, der sich zum Gr...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0