Emsdetten

Grundstückswerte steigen drastisch

EV-Serie „Wohnen“: Bodenrichtwerte-Übersicht für Emsdetten

Dienstag, 2. August 2022 - 12:00 Uhr

von Christian Busch

Foto: picture alliance / dpa

Die Floskel vom „Betongold“ ist wohl niemals treffender gewesen als heute: Immobilien sind teuer wie nie. Fast 400000 Euro wurden in Emsdetten im Jahr 2021 für ein gebrauchtes Haus bezahlt – durchschnittlich! Die Kosten für den Bau eines neuen freistehenden Einfamilienhauses taxiert die Volksbank I...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0