Emsdetten

Kunst eingeklemmt im Jetzt

Bushra Arnous begibt sich mit ihren Werken auf die Suche

Donnerstag, 1. April 2021 - 14:00 Uhr

von Friedel Hesseling

Bushra Arnous will ihr Trauma von Flucht und Verlust herausschreien und sich gleichzeitig auf ein Leben in grenzenloser Freiheit freuen. Das zeigt die junge Künstlerin auch in ihren Werken.

„Stell dir vor, es ist Silvester 2019. Die Leute feiern. Draußen gibt es Feuerwerk und Geböller ist zu hören – und am Fernsehen läuft ein Bericht über Damaskus.“ Bushra Arnous hat dazu ein Bild gemalt und dieses „½ Vergangenheit und ½ Gegenwart“ genannt. Es zeigt ein düsteres Szenario. Dunkle Farbe...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0