Emsdetten

Kutsche samt Kutscher und Pferd in Graben gerutscht

Schwer verletzter Kutscher, Pferd weitestgehend unverletzt

Dienstag, 7. Juli 2020 - 12:27 Uhr

von Max Bertemes und Jacqueline Beckschulte

Foto: Max Bertemes

Kutscher schwer verletzt, Pferd hatte Glück: Das ist die Bilanz nach einem Kutschunfall an der Straße Im Venn.Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist ein 66-Jähriger am Dienstagmittag mit seiner Kutsche und dem Pferd in einen Graben gerutscht. Der Unfall wurde von Zeugen bemerkt und die Polizei sam...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0