Emsdetten

Längst nicht so schlimm, wie befürchtet

Baubetriebshof und externe Firma entsorgten 4000 bis 5000 Nester

Samstag, 17. Oktober 2020 - 06:00 Uhr

von Jacqueline Beckschulte

Foto: picture alliance/dpa

Der Eichenprozessionsspinner hat uns in diesem Jahr nicht so sehr auf Trab gehalten, wie befürchtet.

Es sollte schlimmer werden wie nie zuvor. So wurde die Eichenprozessionsspinner-Plage für dieses Jahr angekündigt. Man musste das schlimmste befürchten. Doch rückblickend werden die meisten sicher sagen: „So schlimm war‘s gar nicht.“ Online-Formular hat sich bewährtIm Gegenteil. Gefühlt hat uns der...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0