Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Schüler warten auf ein „Erd-Selfie“

MINT-Kurs lässt Ballon in die Stratosphäre starten / Kontakt zur Sonde abgerissen

Montag, 11. Juni 2018 - 16:58 Uhr

von Kai Lübbers

Foto: Lübbers

Der MINT-Kurs der Jahrgangsstufe 7 mit der Sonde, die unten am Ballon befestigt wird. Sie liefert Daten wie Luftdruck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Per GPS konnte der Ort, wo sie gelandet ist, geortet werden.

Applaus brandet auf, als Lehrer Micha Stüper die Rasenfläche zwischen Gymnasium Martinum und dem Hallenbad betritt. „Das sind meine Schüler bei denen ich jetzt Unterricht gehabt hätte, der entfällt jetzt, deswegen klatschen die“, beschwichtigt Stüper.Der Lehrer, die studentische Hilfskraft Mario Pe...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0