Emsdetten

Trockenheit killt viele Bäume

330 städtische Gehölze haben es nicht geschafft

Mittwoch, 15. September 2021 - 12:00 Uhr

von Ralf Schacke

Foto: Jens Keblat (A)

Die kaputten Bäume werden in den allermeisten Fällen gefällt und ersetzt. Wo es möglich und sinnvoll ist, lässt die Stadt auch Bäume stehen, weil das Totholz vielen Tieren nutzt. Oft gehen allerdings Gefahren durch herabfallende Äste von solchen Bäumen aus, dann werden sie entfernt.

Sonnenanbeter haben sich über tolle Sommer gefreut, Pflanzen und Bäume litten darunter. Und sie sterben langsam. So musste die Stadt auch in diesem Jahr feststellen, dass städtische Bäume weiter der Trockenheit in den vergangenen drei Jahren zum Opfer gefallen sind – auch wenn der Sommer 2021 gar n...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0