Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Vorwürfe gegen Lehrerin erhärten sich

Hat sie gespuckt, an Haaren gezogen und WC-Gang verboten? Gericht hakt weiter nach

Mittwoch, 6. November 2019 - 17:00 Uhr

von Hans Lüttmann

Foto: Lukas Wiedau

Eine Lehrerin muss sich vor Gericht auch am zweiten Verhandlungstag gegenüber schweren Vorwürfen verantworten.

Körperverletzung oder robuste, konsequent strenge Pädagogik? Nur die nackte Wahrheit oder auch ein Schuss kindlicher Fantasie?Auch am zweiten Verhandlungstag konnte das Schöffengericht in Rheine diese Fragen nicht schlüssig beantworten. Am Mittwoch wurden acht weitere Zeugen, darunter vier Schüleri...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0