Emsdetten

Warnung vor Millionen-Grab

Veranstaltungsexperte Carl Cordier meldet sich zu Wort

Samstag, 24. September 2022 - 07:00 Uhr

von Christian Busch

Foto: Archiv

Die Sanierung der Ems-Halle war bisher weitgehend unumstritten. Aufgrund der Kostenexplosion wird nun von CDU und UWE die Sinn-Frage aufgeworfen. In dieser Diskussion meldet sich Poolgroup-Gründer Carl Cordier (l.) in der EV zu Wort, bei dem sich im letzten Wahlkampf auch Dr. Thomas Kock (SPD, r.) informiert hatte.

Die Mehrheit in der Emsdettener Politik ist nicht üppig, aber stabil. Demnach zeichnet sich ab, dass die Ems-Halle technisch und funktional ertüchtigt werden soll. Mit 14 Mio. Euro Kosten rechnet die Stadtverwaltung aktuell für die Umsetzung der „kleinen Lösung“, knapp 1,8 Mio. Euro sollen als Zusc...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0