Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Zustand ist nicht dramatisch

Freitag, 17. März 2017 - 15:20 Uhr

von Ralf Schacke

Die fünf Hunde, die Donnerstagmorgen einer Halterin in Emsdetten weggenommen worden waren, sind im Tierheim Rote Erde St. Arnold angekommen.

Das Kreis-Veterinäramt hatte bei der Halterin zum zweiten Mal die Situation überprüft: Über 60 Hunde waren bereits im Januar beschlagnahmt worden. Danach war ein Haltungs- und Beaufsichtigungsverbot ausgesprochen worden, das offenbar missachtet wurde.Im Tierheim wurden die neuen Schützlinge gestern...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0