Neuenkirchen

Bereitschaft zur Blutspende ungebrochen

Deutsches Rotes Kreuz mit Zahlen zufrieden

Sonntag, 31. Juli 2022 - 08:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Jörg Homering

Im Heriburggebäude der ENS wurde am Donnerstag und Freitag wieder Blut gespendet.

Die Blutspendedienste im Land klagen über die rückläufige Blutspendebereitschaft. Nicht so in Neuenkirchen: „Unsere Zahlen sind auch während der Corona-Pandemie nicht wirklich zurückgegangen“, sagte Petra Engbers, Rotkreuzleiterin und Blutspende-Beauftragte beim DRK Neuenkirchen, gegenüber unserem ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0