Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Dietrich Wulf: „Missbrauch eines alten Brauchs“

Pfarrer will keinen „amerikanischen Kitsch“ in der Kirche

Sonntag, 28. Juli 2019 - 06:00 Uhr

von Eva Boolke

Foto: Pixabay

Die Zeremonie einer kirchlichen Trauung sorgt für Diskussion.

Ein Pfarrer in Ostbevern erlaubte nicht, dass eine Braut von ihrem Vater zum Altar geführt wird: „Pfarrer will kein Hollywood in Ostbevern“, titelte die MV am Donnerstag. Und wie stehen die Pfarrer in Neuenkirchen dazu?Frauenbild vollkommen antiquiertDietrich Wulf, Pfarrer der evangelischen Kirchen...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0