Neuenkirchen

Fünf Kühe fallen in Güllegrube

Ungewöhnlicher Einsatz der Feuerwehr in St. Arnold

Freitag, 17. Dezember 2021 - 16:30 Uhr

von Newsdesk

Foto: Feuerwehr

Die Gülle wurde zunächst von den Kräften der Feuerwehr mit Wasser verdünnt, damit das Umpumpen mit der Pumpe des Landwirtes besser funktionierte. Dann wurden die Tiere aus der Güllegrube gehoben.

Die Freiwillige Feuerwehr wurde am vergangenen Samstag zu einem ebenso ungewöhnlich wie dramatischen Einsatz gerufen. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in St. Arnold brach in einer Stallung ein Spaltenboden durch, vier Rinder und ein Mastbulle fielen daraufhin in die Güllegrube. Die Tiere blie...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0