Neuenkirchen

Höfe, Heuerleute und seltene Funde

Eine heimatliche Tour durch Landersum - Teil 2

Samstag, 15. Januar 2022 - 14:00 Uhr

von Heinrich Koops

Foto: Heinz Koops

Im nahen Stovern und Steide, an der Grenze zu Landersum, gibt es noch die eher kleinen Heuerhäuser. Sie eignen sich für einen Umbau und bieten eine behagliche und zugleich fantasievolle Wohnatmosphäre. So können sie für die ländliche Geschichte erhalten bleiben. „Dabei darf man jedoch nicht vergessen, dass sie früher das Zuhause der armen Leute waren, die damals den Großteil der Bevölkerung ausmachten“, schreibt Heinz Koops.

Hier, an diesem „geschichtsträchtigen“ Ort mache ich es mir so gut es geht auf dem Gepäckträger meines Rades bequem und genieße den vor mir liegenden Weitblick über die Landschaft, der jeden Naturliebhaber in Entzücken versetzen würde. Mein Blick fällt über Landersum hinweg in das norddeutsche Tief...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0