Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Hohe Geldstrafe für Widerstand und Beleidigungen

23-Jähriger nach Trunkenheitsfahrt vor Amtsgericht verurteilt

Freitag, 7. Juni 2019 - 16:47 Uhr

von Monika Koch

Foto: Lukas Wiedau

Zu einer hohen Geldstrafe wurde ein 23-jähriger Neuenkirchener in dieser Woche vor dem Amtsgericht Rheine verurteilt. Er kam am 6. Mai 2018 vom Schützenfest in St. Arnold und wollte in einer Gaststätte weiterfeiern. Er ahnte nicht, dass Polizisten sein Einbiegen mit einem Renault von der Emsdettene...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0