Neuenkirchen

Im grellen Schein des Schmiedefeuers

Eine heimatliche Tour durch Landersum – Teil 12

Samstag, 18. Juni 2022 - 14:00 Uhr

von Heinrich Koops

Foto: Heinz Koops

Gustav Bertels hatte Hubert Adick, der im Dorf eine Schmiede betrieb, Mitte der 1950er Jahre ein Grundstück zum Aufbau eines Zweigbetriebes zur Verfügung gestellt. Schon bald wurde die kleine Schmiede errichtet und es konnte mit der Arbeit begonnen werden. Zwei Jahrzehnte diente es als Schmiede.

Pralle, weiße Wolkenmassen tauchen am Horizont auf, ziehen von Westen gen Osten, segeln langsam dahin und treiben über Rheine hinweg in Richtung Teutoburger Wald. Der ganze Himmel ist belebt von fliegenden Himmelsschiffen und der Nienkerkske Wind bringt sie so richtig in Fahrt. Wie ich gedankenverl...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0