Neuenkirchen

Naarmann will im Notfall auf Heizöl umstellen

Drohende Gas-Knappheit

Freitag, 22. Juli 2022 - 06:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Naarmann

Bei Naarmann wird das Erdgas im Wesentlichen zur Wärmeproduktion in Form von Dampf verwendet, der für die Erhitzung und Haltbarmachung der Produkte benötigt wird.

Das russische Gas durch die Pipeline „Nord Stream1“ fließt seit Donnerstag wieder. Trotzdem bleibt die Sorge vor einer Gasknappheit – auch und vor allem bei Betrieben der Lebensmittelindustrie wie die „Privatmolkerei Naarmann“. An der Wettringer Straße bereitet man sich daher intensiv auf einen dro...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0