Neuenkirchen

Ruhestand verschoben – für die Wahl

Hauptamtsleiter Klaus Beckmann organisiert im Rathaus seine letzte Kommunalwahl

Freitag, 7. August 2020 - 08:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Jörg Homering

Hauptamtsleiter Klaus Beckmann (61) leitet im Neuenkirchener Rathaus seine letzte Wahl. Die Kommualwahl am 13. September hält er für spannend – ebenso spannend wie die Wahl 1999, als die kommunale Doppelspitze abgeschafft wurde.

Für Klaus Beckmann ist es die letzte Wahl, die er im Rathaus organisiert und leitet. „Aber es ist sicherlich eine der spannendsten“, sagt der 61-jährige Hauptamtsleiter. So spannend, dass er sogar seine geplante Freistellungsphase der Altersteilzeit von Ende Oktober auf Ende März 2021 verschoben ha...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0