Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Was schlummert unter dem alten Bahnhof St. Arnold?

Premiere des dritten Kulturrucksack-Films des Jugendzentrums „Theo“ in St. Arnold

Freitag, 7. Juni 2019 - 16:44 Uhr

von Elvira Meisel-Kemper

Foto: Elvira Meisel-Kemper

Premiere am Donnerstag im Jugendzentrum Theo in St. Arnold mit Regisseur Klaus Uhlenbrock (hinten l.) und Leiterin Joanna Germann (hinten r.) sowie den Kindern, die im dritten Film „Unter dem Bahnhof von St. Arnold“ mitgespielt haben. Dahinter der Bauwagen, der in allen drei Filmen Treffpunkt für den „Detektivclub St. Arnold“ war.

Vier intensive Schreib- und Drehtage erlebten zehn Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren in den Osterferien im und in der Umgebung des Jugendzentrums „Theo“ an der Stormstraße in St. Arnold. Das Ergebnis ist der Film „Unter dem Bahnhof von St. Arnold“, der am Donnerstagabend im Theo Premiere ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0