61-jährige Pedelec-Fahrerin verletzt

61-jährige Pedelec-Fahrerin verletzt

Symbolbild

Die Polizei sucht nach Zeugen in Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall, bei dem am Donnerstag, 16. September, gegen 17:25 Uhr eine 61-jährige Pedelec-Fahrerin verletzt wurde. Wie die Polizei berichtet, befuhr zu der Zeit ein anthrazitfarbener Kombi die Straße Am Thietor in Fahrtrichtung Neuenkirchen.

Im Kreuzungsbereich bog das Auto bei grünem Lichtzeichen der Ampel nach rechts auf die Salzbergener Straße. Zeitgleich beabsichtigte die 61-jährige Pedelec-Fahrerin die Salzbergener Straße in Fahrtrichtung Neuenkirchen, innerhalb der Fahrradfurt, zu überqueren. Um eine Kollision mit dem nach rechts abbiegenden Fahrzeug zu vermeiden, bremste die Pedelec-Fahrerin und stürzte. Das Auto fuhr weiter in Richtung Salzbergen, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Rheine zu melden, Telefon 05971/938-4215.