Rheine

A30: Sechs Verletzte und hoher Sachschaden

Offenbar Fehler beim Spurwechsel

Sonntag, 4. Dezember 2022 - 17:43 Uhr

von Jens Kampferbeck

Foto: Michel Fritzemeier

Sechs Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 42.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag auf der Autobahn A30.

Sechs Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 42.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag auf der Autobahn A30. Nach Polizeiangaben hatte ein 62-jähriger Autofahrer aus Rheine gegen 12.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Rheine-Kanalhafen und Hörstel unvermittelt ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0