Rheine

Corona bewirkt einen Turboschub bei VHS und Musikschule

Digitaler Wandel im Unterrichten beschleunigt sich in der Pandemie

Donnerstag, 25. März 2021 - 06:00 Uhr

von Paul Nienhaus

Foto: Paul Nienhaus

Die neueste Errungenschaft von VHS und Musikschule Rheine ist der „Hybridraum“, in dem gleichzeitig sowohl in Präsenz, als auch online unterrichtet werden kann: (v. l.) Fachbereichsleiterin Martina Stockhorst, Beigeordneter Raimund Gausmann, VHS- und Musikschulleiterin Birgit Kösters und Techniker Carlos Silva.

„Weiterbildung 4.0“ – der Weg, den die Menschheit bei den verschiedenen Arten des Lernens zurückgelegt hat, ist erstaunlich. Viele Jahrtausende war es die mündliche Überlieferung, mit der Wissen weitergegeben wurde. Mit den ersten Hochkulturen setzte die Verschriftlichung ein, die am Ende des Mitte...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0