Rheine

„Das zurückliegende Jahr lief auf Sparflamme“

Schützenvereinigung 1877 Mesum-Dorf

Montag, 11. Oktober 2021 - 17:07 Uhr

von Franz Greiwe

Foto: Franz Greiwe

Gut aufgestellt zeigt sich der Vorstand der Dorfschützen mit (v.l.) Christian Schmees, Reiner Kleinberns, Josef Kösters, Martin Hüls, Tim Kösters, Michael Deitmar, Jannik Gehling, Christoph Kamp, Ansgar Berlekamp und Ralf Hüls.

Auf „Sparflamme“ lief das vergangene Jahr für die Schützenvereinigung 1877 Mesum-Dorf. „Es war ein ruhiges Vereinsjahr mit einem Ersatz-Schützenfest als Highlight und einem Rekord: In unseren Paketen wurden in zwei Stunden 4.000 Liter Bier ausgegeben“, fasste Vorsitzender Martin Hüls zusammen. Nahe...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0