Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Der „Blaurock“ hat bei der Rheiner Feuerwehr ausgedient

Einsatzkräfte rücken in sandfarbenen Schutzanzügen aus

Samstag, 12. August 2017 - 08:00 Uhr

von Paul Nienhaus

Foto: Paul Nienhaus

Mit schmucker neuer Kleidung in Sandfarbe fahren Rheines Feuerwehrleute in Zukunft zu ihren Einsätzen. Die hauptamtliche Wache ist als erstes mit den neuen Anzügen ausgestattet worden, bis zum Frühjahr 2018 sollen alle 270 Feuerwehrleute in den vier Löschzügen mit dem neuen Outfit ausgestattet sein.

Der gute alte Blaurock hat bei der Feuerwehr Rheine ausgedient. Künftig fahren die Feuerwehrleute in sandfarbener Kleidung zu ihren Einsätzen. „Die hellen Anzüge haben einen klaren Vorteil: Sie heizen sich im Sommer nicht so auf“, sagt Thomas Plock, der als Abteilungsleiter für den Dienstbetrieb un...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0