Rheine

Diebe stehlen Navi und Campingutensilien

Polizei sucht nach Autoaufbrüchen nach Zeugen

Dienstag, 23. Februar 2021 - 10:38 Uhr

von Newsdesk

Foto: dpa

Nach mehreren Diebstählen aus geparkten Autos am Wochenende sucht die Polizei nach Zeugen. Sowohl an der Oranienstraße, als auch dem Pendlerparkplatz an der Daimlerstraße und an der Karolingerstraße haben die unbekannten Täter Beute gemacht.

Zwischen Sonntagabend, 19 Uhr, und Montagmorgen, 9.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe eines Honda Accord ein. „Aus dem Innern des Fahrzeugs entwendete der Täter ein Portemonnaie“, schildert die Polizei.

Zwischen Freitagmittag, 13 Uhr, und Montagnachmittag, 16 Uhr, haben Unbekannte einen VW Transporter aufgebrochen. Der Wagen war auf dem Pendlerparkplatz an der Daimlerstraße abgestellt. Aus dem Fahrzeug stahlen die Unbekannten das Lenkrad, das Radio, ein Navigationsgerät, mehrere Kabel und Campingutensilien.

Zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag,6.50 Uhr, sind Unbekannte an der Karolingerstraße in einen VW Polo eingestiegen. Das Fahrzeug stand auf einem Stellplatz der Hausnummer 48. Die Täter haben ein Seitenfenster eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Geldbörse gestohlen.

Die Polizei sucht in allen Fällen Zeugen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.