Rheine

Einblicke ins Drogenmilieu

Prozess wegen schweren Raubes vor dem Landgericht fortgesetzt

Dienstag, 28. Juli 2020 - 17:00 Uhr

von Monika Koch

Foto: dpa / Volker Hartmann

Die Nachbildung der Justitia steht neben einem Holzhammer und Akten (Symbolfoto).

Mit der Vernehmung von drei Zeugen ist am Dienstag der Prozess wegen „schweren Raubes“ gegen einen 27-Jährigen und eine 20-Jährige vor dem Landgericht Münster fortgesetzt worden. Alle drei Zeugen kommen aus Emsdetten, darunter der 21-jährige „beste Kumpel“ des Opfers. Der hatte seinem Freund nach ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0