Rheine

Eine bedeutende Nachkriegsepoche

Kuriose, ungewöhnliche und spannende Straßenbezeichnungen in Mesum - Teil 21

Mittwoch, 16. Juni 2021 - 14:00 Uhr

von Franz Greiwe

Foto: Franz Greiwe

Weil man im Siedlungsgebliet so nah an der Natur sei, entstand die Idee, die Straßen nach Vögeln zu benennen.

Die „Finkenstraße“ ist mit einer Länge von knapp 400 Metern der westlichste Verkehrsweg in der großen Mesumer Siedlung im Ortsteil Feld, der sich danach das neue Gewerbegebiet anschließt. Ihr Name, der in die Kategorie 2 „Begriffe aus der Natur, Tier- und Pflanzenwelt und aus der Landwirtschaft“ ge...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0