Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Elte summt – ein Dorf setzt auf Artenvielfalt

Bürgerinitiative lud zu einem weiteren Informationsabend

Freitag, 12. Januar 2018 - 16:13 Uhr

von Karin Kühling

Foto: Karin Kühling

Imker Herbert Bülter hat in Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative Dorf.Land.Zukunft. die neue Projektwerkstatt „Klima Umwelt/Mitwelt und Naturschutz“ ins Leben gerufen und versucht, das Insektensterben in Elte aufzuhalten.

Zu einem weiteren Informationsabend zum Thema „Elte summt – ein Dorf setzt auf Artenvielfalt“ hatten Imker Herbert Bülter und die Bürgerinitiative Dorf.Land.Zukunft. ins Heimathaus in Elte eingeladen. Nachdem Bülter die Anwesenden begrüßt hatte, übergab er das Wort an ein DLZ-Vorstandmitglied. „Wir...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0