Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

„Er hat sich als Skinhead bezeichnet“

Prozess im Fall der Messerattacke in zwei Lokalen in der Kolpingstraße am Landgericht Münster fortgesetzt

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 18:34 Uhr

von Klaus Dierkes

Foto: Sebastian Kröger

Die drei Opfer, vier Zeugen aus der Rheiner Gastronomie, zwei Polizeibeamte und eine Gutachterin kamen zu Wort. Aber so ganz klar scheint sich Richterin Elisabeth Hülsmann immer noch nicht über die Hintergründe der Tat zu sein: Vor dem Landgericht in Münster wurde am Mittwoch der Prozess vor der 2....

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0