Rheine

Frau wegen dubioser Gewinnspiele vor Gericht

Schaden von 10.000 Euro steht im Raum

Freitag, 9. Februar 2024 - 16:30 Uhr

von Monika Koch

Foto: Lukas Wiedau (Archiv)

Das Amtsgericht Rheine.

Flankiert von zwei Anwälten, drückte am Dienstag eine 28-jährige Frau die Anklagebank beim Amtsgericht Rheine. Der Angeklagten wird Geldwäsche und gewerbsmäßiger Betrug mit Gewinnspielen per Telefon in 29 Fällen in Rheine vorgeworfen. Damit soll sie einen Schaden von 10.000 Euro verursacht haben. A...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0