Rheine

Geheimnis um den Schwan gelüftet

Standort der sagenhaften Schwanenburg lokalisiert

Freitag, 7. Januar 2022 - 18:00 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Sven Rapreger

Die Schwanenburg in Elte: Der rote Pfeil markiert die Stelle, wo auf der magnetischen Prospektion durch die LWL-Archäologie für Westfalen (kleines Bild) ein Teil des Burggrabens zu erkennen ist. Dadurch kann die frühere Lage der Burg gesichert werden.

Das Geheimnis um den Standort der mittelalterlichen Schwanenburg an der Ems ist gelüftet. Nachdem Heimatkundler und Historiker seit Jahrzehnten im Dunkeln tappten, rätselten, vermuteten und alte Quellen so manches Mal neu deuteten, spricht Dr. Christof Spannhoff jetzt von einem „archäologischen Bew...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0