Rheine

Gericht kürzt DJ-Honorar

Urteil im Rechtsstreit zwischen Hochzeits-DJ und Brautpaar

Donnerstag, 29. September 2022 - 10:00 Uhr

von Wolfgang Attermeyer

Foto: dpa

Symbolbild

Im Rechtsstreit zwischen einem Brautpaar und einem Discjockey hat das Amtsgericht Rheine nun ein Urteil gesprochen: Der beklagte Bräutigam, der die DJ-Rechnung eigenmächtig um die Hälfte gekürzt hatte, muss bezahlen – allerdings nicht das volle vereinbarte Honorar. Der Richter, der vor zwei Wochen ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0