Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Juwelierin muss sich vor Gericht verantworten

Mesumerin wird vorgeworfen, sich an Erbstücken bereichert zu haben

Dienstag, 1. Oktober 2019 - 18:30 Uhr

von Monika Koch

Foto: Wolfgang Attermeyer

Eine Juwelierin aus Mesum muss sich vor Gericht verantworten, weil ihr Betrug an ihren Kunden vorgeworfen wird.

Wegen zehnfachen Betruges an ihren Kunden stand am Dienstag eine Juwelierin aus Mesum in Rheine vor Gericht. Sie soll zwischen März 2014 und November 2017 neunmal bei den Auftragsarbeiten ihrer Kunden wertvolle Erbstücke in minderwertige Schmuckstücke verarbeitet und sich an den Werten bereichert h...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0