Rheine

„Keine Notschlachtungen in Rheine“

Naturzoo-Chef Achim Johann spricht über fehlende Eintrittsgelder und die Hoffnung auf den 4. Mai

Dienstag, 21. April 2020 - 08:00 Uhr

von Jannik Tillar

Foto: Sven Rapreger

Hat noch gute Laune: Zoochef Achim Johann, hier beim Bau der Mäusescheune im August 2019, hofft auf eine Wiedereröffnung Anfang Mai.

Es klang dramatisch, was der Zoo in Neumünster zuletzt ins Spiel brachte. Notschlachtungen seien im schlimmsten Falle nicht ausgeschlossen, wenn das Futter für die Tiere nicht mehr bezahlt werden könnte, hieß es von dort. Das sei zwar wirklich der allerletzte von vielen Schritten, doch die öffentli...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0