Krankenhaustüren öffnen sich für Besuch

Krankenhaustüren öffnen sich für Besuch

Das Mathias-Spital hat seine Besucherregelung gelockert. Grundlage ist die neue „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2“ (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der seit Donnerstag gültigen Fassung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Sie wurde auch in Rheine am Freitag für die Krankenhäuser der Mathias-Stiftung angepasst. Das teilt der Ärztliche Direktor des Klinikums Rheine, Dr. Christian Eggersmann, am Freitag in einem Schreiben mit. Es gelten folgende Punkte:

Infos zur Besucherregelung und das Formular zur Besucherregistrierung gibt es unter:

www.mathias-stiftung.de