Rheine

Menschen bis zuletzt begleiten

Das ökumenisch ambulante Hospiz Rheine begrüßt neue Ehrenamtliche

Dienstag, 21. September 2021 - 17:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Teilnehmer des Vorbereitungskurses für Sterbebegleitung. (v. l.) Anne Thale, Irmtraut Heckmann, Claudia Petrick, Gabriele Berkemeier, Maike Naarmann-Averesch, Hospizkoordinator Andreas Schmidt, Marion Vogel, Tanja Ross, Simone Fischer. Nicht im Bild: Thomas Kamp

„Ich begleite Sie bis zuletzt!“ Diesen Satz können die neuen Sterbebegleiterinnen und -begleiter des ökumenischen ambulanten Hospizes in Rheine demnächst einem schwerkranken Menschen sagen. Sie werden dann ihre ganze Aufmerksamkeit und ihren Ideenreichtum dem Sterbenden widmen. Sie stehen für tiefg...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0